Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

Folgende Punkte werden für einen Behandlungstermin (Behandlungsvertrag) vorausgesetzt:
 

1. Voraussetzung für einen Behandlungsvertrag ist die Anerkennung unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

2. Eine ausführliche, individuelle Aufklärung über Methode und Umfang des geplanten operativen Eingriffes findet gemäß dem ÄsthOpG statt (Aufklärungspflicht mind. 14 Tage vor einem nicht medizinisch indizierten operativen Eingriff). Das Honorar für ein Erstgespräch (operative und nicht-operative Leistung) beträgt 80,- Euro. Kostenpflichtige Untersuchungen werden zusätzlich berechnet. Die Honorarnote ist auf eine spätere operative oder nicht-operative Leistung anrechenbar.

 

3. Ablauf: Die Termine für Beratungsgespräche und Behandlungen werden per Email, telefonisch oder im Gespräch mit dem Patienten vereinbart. Vor jeder Beratung füllt jeder Patient vor Ort ein Anmeldeformular aus. Darin gemachte Angaben unterliegen der ärztlichen Schweigepflicht. Im Anschluß an eine Beratung/Untersuchung können wir einen schriftlichen Kostenvoranschlag erstellen. 

 

4. Die Rechnung erfolgt entsprechend den Angaben des Kostenvoranschlages. Kostenvoranschläge behalten ihre Gültigkeit für einen Zeitraum von maximal 6 Monaten. Bei späterem Behandlungsbeginn erfolgt die Abrechnung nach der zum OP-Termin gültigen Preisliste. Am genauesten ist die Erstellung eines Kostenvoranschlages nach einer Untersuchung möglich. Für die unverbindliche Kalkulation der Kosten ohne eine vorherige Untersuchung vor Ort sind alternativ aussagekräftige Fotos und (per Post oder per e-mail im JPG.- oder PDF.-Format) hilfreich.

Durch Variablen (z.B. längere Vollnarkose, unvorhersehbare Erschwernisse) sind sehr selten Mehrkosten bis zu 15 % gegenüber dem Kostenvoranschlag möglich.

5. Ausschließlich Operationen mit medizinischer Indikation werden durchgeführt.

 

6. Zahlungsmodalitäten: Bitte nach der Reservierung Ihres Behandlungstermins sofort (als Terminbestätigung) die vereinbarte Anzahlung durchführen.

Die restlichen OP-Kosten sind bei den ästhetisch-plastischen Korrekturen üblicherweise am Behandlungstag fällig (Bar in Euro oder mit Bankomat-, EC-, Visa-, oder Mastercard). Eventuell zusätzlich anfallende Kosten für spezielle Untersuchungen oder Behandlungen bezahlt der Patient ebenso vor Ort. Aus Leistungsdifferenzen resultierende Abweichungen werden ebenso vor Ort abgerechnet.

Bankverbindung: 

Dr. med. univ. Christian Wolf, Sparkasse Salzburg, 

IBAN AT27 2040 4000 4264 0383, BIC SBGSAT2SXXX 

 

7. Unabhängig davon gilt, dass die im Kostenvoranschlag (Heilkostenplan) erstellten Angaben rechtsgültig sind.

 

8. Die Stornierung von vereinbarten Terminen muss schnellstmöglich schriftlich (Telefonisch, Email oder Brief) erfolgen.

Als Grundlage für die Berechnung der Storno-Gebühren gilt das Datum des Eintreffens der Absage vor einem bestätigten OP-Termin. Bei Rücktritt von OP-Terminen werden folgende Storno-Gebühren berechnet:

Absage bis 14 Tage vor OP-Termin: keine Kosten. Absage 14 bis 7 Tage vor OP: 30 % der OP-Kosten. Absage 7 bis 3 Tage vor OP: 50 % der OP-Kosten. Absage 2 bzw. 1 Tag vor OP: 80 % der OP-Kosten. Nicht abgesagte OP: 90 % der OP-Kosten.

Stornierungen 24h vor einem Erstvorstellungstermin: keine Kosten. Stornierungen von weniger von 24h vor einem Erstvorstellungstermin: 40,- EUR.

Die Rückerstattung der Anzahlung erfolgt vollständig in unverschuldeten Fällen (Krankheit, Unfall, Todesfall in der Familie) gegen Beleg von einem Amtsarzt oder einer Behörde. Maßanfertigungen und Kompressionswäschen (z.B. Mieder) müssen bei Absage auf jeden Fall bezahlt werden.

 

9. Für Anreise, Unterkunft und sonstige Vorkommnisse wird jegliche Haftung ausgeschlossen.

 

10. Mit Ihrer Unterschrift auf dem Anmeldeformular beim Erstgespräch bestätigen Sie gleichzeitig, dass Sie diese Geschäftsbedingungen gelesen, verstanden und akzeptiert haben.

 

11. Gerichtsstand ist Salzburg, Österreich.

Impressum

 

Unternehmen und Medieninhaber
Dr.  med. univ. Christian Wolf, Executive MBA
Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie 

Verleihung der Berufsbezeichnung in Österreich

Telefon: +43 660 229 2207
Email: info@drchristianwolf.com
Web: www.drchristianwolf.com

 

Ordination Wien

Singerstraße 4/4-5, 2. Etage | 1010 Wien
 

Ordination Salzburg

Nonntaler Hauptstraße  116 | 5020 Salzburg

 

Kontakt, Inhaltliche und Redaktionelle Verantwortung
Dr.  med. univ. Christian Wolf, Executive MBA

Nonntaler Hauptstraße  116 | 5020 Salzburg
Telefon: +43 660 229 2207
Email: info@drchristianwolf.com
Web: www.drchristianwolf.com

 

Kammerzugehörigkeit
Landesärztekammer Salzburg

Haftungsausschluss
Verantwortlichkeit für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Allerdings können wir nicht für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität garantieren. Nach den gesetzlichen Bestimmungen sind wir weiterhin für eigene Inhalte auf diesen Seiten verantwortlich. In diesem Zusammenhang ist zu beachten, dass wir nicht verpflichtet sind, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen auf rechtswidrige Inhalte und Tätigkeiten zu überwachen.

Verantwortlichkeit für Links
Die Verantwortung für die Inhalte externer Links (zu Webseiten Dritter) liegt ausschließlich bei den Betreibern der verlinkten Seiten. Verstöße waren zum Zeitpunkt der Verlinkung für uns nicht erkennbar. Sollte eine Rechtsverletzung bekannt werden, werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Copyright
Unsere Webseiten und deren Inhalte unterliegen dem österreichischem Urheberrecht. Sofern nicht ausdrücklich gesetzlich zulässig, ist jede Form der Nutzung, Reproduktion oder Verarbeitung dem Urheberschutz unterlegen und bedarf der vorherigen Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.
Die Rechte an den Bildern liegen bei jenen Personen, welche die Bilder erstellt oder zur Verfügung gestellt haben.
Redaktionelle Beiträge wurden von Tanja Petritsch-Zopf zur Verfügung gestellt.
Grafiken und Webdesign wurden von Jill Niessner erstellt.

Weitere Themen:
Brustvergrößerung Wien | Brustvergrößerung Salzburg | Botox Wien | Botox SalzburgFacelift Wien | Facelift Salzburg | Faltenunterspritzung Salzburg | Faltenunterspritzung Wien | Lidstraffung Wien | Nasenkorrektur Wien | Nasenkorrektur Salzburg | 

 

 

Datenschutzerklärung 

 

Grundlegendes 

 

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber Dr. Christian Wolf informieren. 

 

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen. 

 

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO. 

 

Zugriffsdaten 

 

Wir, der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert: 

 

  • Besuchte Website 

  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes 

  • Menge der gesendeten Daten in Byte 

  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten 

  • Verwendeter Browser 

  • Verwendetes Betriebssystem 

  • Verwendete IP-Adresse 

 

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist. 

 

Reichweitenmessung & Cookies 

 

Diese Website verwendet Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung, die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des Nutzers übertragen werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website. 

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies zur Reichweitenmessung auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie dem Einsatz dieser Dateien hier widersprechen: 

 

 

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen. 

 

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten 

 

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. 

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer. 

 

Diese Website können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf diese Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z. B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich.  

 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten wie Vorname, Nachname, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, Wohnort, Postleitzahl und Inhaltsangaben aus dem Kontaktformular.  

Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur nach ausdrücklicher Erlaubnis der betreffenden Nutzer und unter Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen. 

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses zur Erfüllung unserer vertraglich vereinbarten Leistungen und zur Optimierung unseres Online-Angebotes. 

 

Umgang mit Kontaktdaten 

 

Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben. 

 

Umgang mit Kommentaren und Beiträgen 

 

Hinterlassen Sie auf dieser Website einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies erfolgt aufgrund unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und dient der Sicherheit von uns als Websitebetreiber: Denn sollte Ihr Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen, können wir dafür belangt werden, weshalb wir ein Interesse an der Identität des Kommentar- bzw. Beitragsautors haben. 

 

Google Analytics 

 

Diese Website nutzt aufgrund unserer berechtigten Interessen zur Optimierung und Analyse unseres Online-Angebots im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird. Der Dienst (Google Analytics) verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert. 

 

Google LLC hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active 

 

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum und in den anderen Vertragsstaaten des Abkommens gekürzt. Nur in Einzelfällen wird die IP-Adresse zunächst ungekürzt in die USA an einen Server von Google übertragen und dort gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Die vom Browser übermittelte IP-Adresse des Nutzers wird nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten kombiniert. 

 

Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche wir als Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen. 

 

Die von Google in unserem Auftrag erhobenen Daten werden genutzt, um die Nutzung unseres Online-Angebots durch die einzelnen Nutzer auswerten zu können, z. B. um Reports über die Aktivität auf der Website zu erstellen, um unser Online-Angebot zu verbessern. 

 

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt. 

 

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de 

 

Alternativ verhindern Sie mit einem Klick auf diesen Link https://chrome.google.com/webstore/detail/google-analytics-opt-out/fllaojicojecljbmefodhfapmkghcbnh, dass Google Analytics innerhalb dieser Website Daten über Sie erfasst. Mit dem Klick auf obigen Link laden Sie ein „Opt-Out-Cookie“ herunter. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website vonnöten. 

 

Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.:  

 

 

Nutzung von Social-Media-Plugins von Facebook 

 

Aufgrund unseres berechtigten Interesses an der Analyse, Optimierung und dem Betrieb unseres Online-Angebotes (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO), verwendet diese Website das Facebook-Social-Plugin, welches von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben wird. Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo bzw. an den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“, „Teilen“ in den Farben Facebooks (Blau und Weiß). Informationen zu allen Facebook-Plugins finden Sie über den folgenden Link: https://developers.facebook.com/docs/plugins/ 

 

Facebook Inc. hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active 

 

Das Plugin stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Der Websitebetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Facebook Inc. übermittelt. Informationen dazu finden Sie hier: https://www.facebook.com/help/186325668085084 

 

Das Plugin informiert die Facebook Inc. darüber, dass Sie als Nutzer diese Website besucht haben. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft. 

 

Nutzen Sie die Funktionen des Plugins – etwa indem Sie einen Beitrag teilen oder „liken“ –, werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an die Facebook Inc. übermittelt. 

Möchten Sie verhindern, dass die Facebook. Inc. diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus und löschen Sie die gespeicherten Cookies. Über Ihr Facebook-Profil können Sie weitere Einstellungen zur Datenverarbeitung für Werbezwecke tätigen oder der Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen. Zu den Einstellungen gelangen Sie hier:  

 

 

Welche Daten, zu welchem Zweck und in welchem Umfang Facebook Daten erhebt, nutzt und verarbeitet und welche Rechte sowie Einstellungsmöglichkeiten Sie zum Schutz Ihrer Privatsphäre haben, können Sie in den Datenschutzrichtlinien von Facebook nachlesen. Diese finden Sie hier: https://www.facebook.com/about/privacy/  

 

Rechte des Nutzers 

 

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen. 

 

Löschung von Daten 

 

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. 

 

Widerspruchsrecht 

 

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.  

 

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@drchristianwolf.com 

 

Dazu gehören beispielsweise Informationen über: 

 

  • Die Weitergabe von Daten an Dritte und Drittanbieter 

  • Einbindungen von Diensten und Inhalten Dritter (z. B. Google-Fonts oder YouTube-Videos) 

  • Erbringung vertraglicher Leistungen 

  • Kontaktaufnahme über das Kontaktformular 

  • Verwendung von Session-Cookies 

  • Einsatz von datenverarbeitenden Anti-Spam-Plugins 

  • Nutzung des Google Remarketing-Tags 

  • Verwendung von Google+ oder Twitter-Schaltflächen 

 

Google Meet & Verschlüsselung bei Videokonferenzen

  • Um die Sicherheit und den Schutz von Daten zu gewährleisten, werden in Meet die folgenden Verschlüsselungsmaßnahmen unterstützt:

  • Bei Videokonferenzen in Meet sind alle Daten bei der Übertragung zwischen dem Client und Google standardmäßig verschlüsselt. Das gilt für Videokonferenzen im Webbrowser, in den Meet-Apps für Android und iOS sowie in Konferenzräumen mit Meet-Hardware.

  • Wenn Sie per Telefon an einer Videokonferenz teilnehmen, werden die Audiodaten über das Netzwerk des Mobilfunkanbieters übertragen und möglicherweise nicht verschlüsselt.

  • In Google Drive gespeicherte Meet-Aufzeichnungen werden standardmäßig verschlüsselt.

  • Meet erfüllt die IETF-Sicherheitsstandards (Internet Engineering Taskforce) für DTLS (Datagram Transport Layer Security) und SRTP (Secure Real-time Transport Protocol).