Brustvergrößerung Salzburg

Träumen Sie von einem selbstbewussteren Auftreten, einem ansprechenden Dekolleté und einem Gefühl von Weiblichkeit? Haben Sie bereits darüber nachgedacht, eine Brustvergrößerung in Salzburg in Betracht zu ziehen? In unserer Praxis führen wir Brustvergrößerungen aus ästhetischen Gründen durch.

Unser Ziel: Sich endlich wieder wohl fühlen in eigenem Körper!

  • Brust OP mit No Touch Technik
  • Einsatz moderner und hochwertigste Brustimplantate
  • Kleine Schnitte: bei 300ml Brustimplantaten bis zu ca. 2,5cm
  • Besonders schmerzarme Brust-OP
  • Brustvergrößerung in Kombination mit Bruststraffung möglich

Brustvergrößerung Salzburg

Die Kombination aus modernen Operationstechniken mit hochwertigen Premiumimplantaten ermöglichen jeder Frau ästhetische Ergebnisse der Brustvergrößerung. Die Entscheidung für eine Brustvergrößerung kann unterschiedliche Gründe haben. Ob Asymmetrie, Schwangerschaft, eine Fehlbildung oder auch der Wunsch nach einer größeren Oberweite, diese und weitere Probleme können mit einer operativen Vergrößerung behoben werden.

Ihre Brust-OP bei Dr. Christian Wolf auf einen Blick

Kurzinfo_Image
OP Dauer

60 Minuten

Kurzinfo_Image
Betäubung

Vollnarkose

Kurzinfo_Image
Klinikaufenthalt

kein stat. Aufenthalt

Kurzinfo_Image
Nachbehandlung

Spezial-BH

Kurzinfo_Image
Ausfallzeit

1 – 2 Wochen

Kurzinfo_Image
Kosten

ab 6.500€

Termin vereinbaren
Wir geben Ihnen die Möglichkeit, sich in Ihrem Körper wieder wohlzufühlen und beraten Sie in einem unverbindlichen Beratungsgespräch über die unterschiedlichen Methoden einer Brustvergrößerung in Salzburg.

Was kostet eine Brustvergrößerung in Salzburg?

Die Kosten einer Brustvergrößerung können je nach Art und Umfang variieren. Sie dürfen bei einer Brustvergrößerung mit Kosten ab 6.500€ rechnen.

Der Ablauf Ihrer Brustvergrößerung

1
Vor der OP

Bevor Sie sich einer Brustvergrößerung unterziehen, erfolgt eine ausführliche Beratung durch Ihren Facharzt, Dr. Christian Wolf, in seiner Praxis in Salzburg. Während dieses Gesprächs werden alle Aspekte der Vorbereitung, des Ablaufs der Brustoperation, die Wahl des Silikongel-Implantats und potenzielle Nebenwirkungen gründlich erörtert. Dabei stehen Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse stets im Mittelpunkt. Dr. Christian Wolf verfügt über umfangreiche Erfahrung auf diesem Fachgebiet und ist bestrebt, Ihre Fragen und Anliegen umfassend zu beantworten.

2
Während der OP

In unserer Praxis in Salzburg bieten wir Brustvergrößerungen mit Implantaten an, die unter Vollnarkose durchgeführt werden. Dieser Eingriff dauert in der Regel etwa 60 Minuten, während derer die Implantate entsprechend der zuvor festgelegten Methode eingesetzt werden. In manchen Fällen kann es erforderlich sein, eine Drainage zu platzieren, um überschüssige Wundflüssigkeit aus dem Körper abzuleiten. Dr. Christian Wolf und sein Team sind bestrebt, Ihre persönlichen Bedürfnisse und Wünsche während des gesamten Prozesses zu berücksichtigen.

3
Nach Ihrer Brustvergrößerung

Ambulante Brustvergrößerungen ermöglichen Ihnen, am selben Tag die Klinik zu verlassen. Alternativ besteht die Möglichkeit, zur Überwachung über Nacht zu bleiben und am nächsten Tag nach Hause zu gehen. Nach dem Eingriff können Schwellungen und ein Spannungsgefühl in den Brüsten auftreten.

Plastischer Chirurg Dr. Wolf

Sicher ist sicher: Nach der Brust OP

Dr. Christian Wolf sein Team ist nach der OP ständig für Sie telefonisch zu erreichen. Hier sind 3 wichtige Tipps für eine schnelle Genesung:

  • In den ersten zehn Tagen nach dem Eingriff ist es ratsam, das Duschen zu vermeiden. Falls dies nicht möglich ist, sollten Sie darauf achten, die Brustnähte nicht längere Zeit dem Wasser auszusetzen und möglichst nur kurz zu duschen.
  • Schonen Sie sich absolut für mindestens eine Woche. Verzichten Sie für 6-8 Wochen auf jegliche sportliche Aktivitäten
  • Für die ersten sechs Wochen nach dem Eingriff ist es wichtig, den Kompressions-BH rund um die Uhr zu tragen.
Beratungsanfrage

    Welche Methode zur Brustvergrößerung wendet Dr. Christian Wolf an?

    Sie haben sich dafür entschieden, eine Brustvergrößerung mit Dr. Christian Wolf durchzuführen? Das ist eine ausgezeichnete Wahl! In der plastischen Chirurgie stehen verschiedene Optionen zur Verfügung, um Ihre Brustgröße zu erhöhen. Sie können zwischen der Verwendung von Implantaten oder der Übertragung von Eigenfett für die Brustvergrößerung wählen. Beide Verfahren können in einer Tagesklinik durchgeführt werden, und dank modernster Technologien dauert der Eingriff in der Regel etwa eine Stunde.

    Mit Implantate

    Mit Implantaten

    Eine Brustvergrößerung kann nach unterschiedlichen Methoden durchgeführt werden. Eine Möglichkeit, die Brüste vergrößern zu lassen, ist die Brustvergrößerung mit Implantaten. Generell werden die hochwertigen Premiumimplantate nach der Anatomie der Patienten ausgewählt, sodass sie präzise platziert werden können. Oft wird das Implantat über einen Schnitt in der Unterbrustfalte eingesetzt. Ein Brustimplantat kann jedoch auch durch einen halbmondförmigen Schnitt im pigmentierten Brustwarzenvorhof eingesetzt werden. Allerdings ist bei dieser Methode die Narbe deutlich sichtbar und das Infektionsrisiko ist erhöht. Bei der Operation wird das Implantat hinter dem großen Brustmuskel platziert, sodass das Ergebnis sehr natürlich wirkt und die Brustimplantate kaum tastbar sind. Auch kann ein Implantat über und hinter allen vier großen Brustmuskeln eingesetzt werden.

    Mit Eigenfett

    Mit Eigenfett

    Eine natürliche Alternative zu Silikon-Implantaten ist die Brustvergrößerung mithilfe von Eigenfett. Die Fettgewebstransplantation wird auch Lipofilling genannt, bei der das eigene Fett von gewünschten Bereichen des Körpers entnommen und zur Brustvergrößerung verwendet wird. Bei einer Brustvergrößerung mit Eigenfett sind nur sehr kleine Hautschnitte (3 mm) nötigt. Die Eigenfett-Brustvergrößerung erfreut sich immer größerer Beliebtheit, denn es werden keine Fremdkörper in Form von Implantaten eingesetzt. Die Brustvergrößerung mit Eigenfett wird in zwei Schritten durchgeführt. Im ersten Schritt kommt es zu einer Fettabsaugung an einer bestimmten Stelle des Körpers. Im zweiten Schritt wird die Brust mit dem Fettgewebe vergrößert.

    Video

    Alles, was du wissen musst

    Plastischer Chirurg Dr. Wolf

    Vertrauen entsteht durch Erfahrung und Kompetenz

    Dr. Christian Wolf zeichnet sich durch seine langjährige Erfahrung, seine Spezialisierung, die Anwendung schonender OP-Methoden und seine ausgezeichnete fachliche Kompetenz im Beratungsgespräch aus, die er seinen Patientinnen bietet.

    • Facharzt für Ästhetisch-Plastische Chirurgie mit dem Schwerpunkt Brustchirurgie.
    • Mitglied in renommierten Fachgesellschaften wie VDÄPC, ISAPS, ÖGPÄRC
    • Spezialist für die Brustvergrößerung, der Bruststraffung, der Brustverkleinerung oder der Gynäkomastie

    Brustvergrößerung in Salzburg: Erfahrungen

    Sehr viele Frauen empfehlen Facharzt Dr. med. Christian Wolf auf Google. Lesen Sie die Erfahrungen und überzeugen sich selbst.

    Bewertung Zitat
    01.09.2022

    Ich hatte eine Brustvergrößerung bei Dr. Wolf. Ich hätte kein besseres Team bekommen können. Schon beim Vorgespräch blieben keine Fragen offen & ich hatte gleich vollstes Vertrauen zu Dr. Wolf der seinen Beruf sehr überzeugend durch super Fachliche Kompetenz den Patienten gegenüber vorbringt.
    Am Tag der OP lief alles so ruhig und kompetent ab. Man fühlt sich bestens aufgehoben.
    Auch für Kinn oder Lippen unterspritzen kann ich Dr. Wolf nur bestens weiterempfehlen 🤗

    Bianca M. (Google MyBusiness)

    HIER LESEN SIE alle Erfahrungsberichte auf Google MyBusiness

    Termin vereinbaren
    Vertrauen Sie auf einen Facharzt der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie, der seine Patienten kompetent und erfolgreich berät und operiert.

    Was bewegt andere Frauen dazu, sich für eine Brustvergrößerung zu entscheiden?

    Frauen, die sich für eine Brustvergrößerung mit Implantaten entscheiden, haben oft vielfältige und persönliche Gründe für diesen Schritt. Bei Dr. Christian Wolf haben Patientinnen ihre unterschiedlichen Beweggründe offengelegt, die zu dieser Entscheidung geführt haben.

    Die häufigsten Motivationen sind:

    1. Ein starkes persönliches Unbehagen aufgrund von sehr kleinen Brüsten.
    2. Die Veränderungen in der Brustform und -festigkeit nach Schwangerschaft oder erheblichem Gewichtsverlust.
    3. Der Wunsch nach einer deutlich größeren Brust.
    4. Unregelmäßigkeiten und Asymmetrien in der Brust, bei denen Größe und Form erheblich variieren.
    5. Der tragische Verlust einer Brust aufgrund einer schweren Krankheit oder eines schmerzhaften Unfalls.

    Es ist wichtig zu betonen, dass jede Frau ihre eigenen, individuellen Beweggründe für diesen Eingriff hat. Die Entscheidung für eine Brustvergrößerung ist äußerst persönlich und einzigartig. Dr. Christian Wolf nimmt diese vielfältigen Motivationen ernst und bietet seinen Patientinnen umfassende Unterstützung und Betreuung bei der Entscheidungsfindung und Durchführung der Brustoperation.

    FAQ zum Thema Brust-OP – Diese Fragen stellen uns unsere Patientinnen

    Beratungsanfrage

      Geprüft durch den Autor

      Über den Autor

      Dr. Christian Wolf ist Spezialist im Bereich der Ästhetischen und Plastischen Chirurgie. Die Fakten auf dieser Seite wurden von Dr. Christian Wolf begutachtet und basieren auf den anspruchsvollsten medizinischen Maßstäben. Weitere Informationen über seine Erfahrungen und Prinzipien finden Sie in seiner Vita.

      Auszeichnungen & Mitgliedschaften
      logos
      logos
      logos
      logos