top of page

Statement zur Sendung: Goodbye Deutschland: Die Auswanderer. Sendung von Montag, 09.01.2023 auf VOX

Richtigstellung folgender Punkte:

Patientensicherheit: Es handelte sich bei der Operation um eine Gesäßvergrößerung durch Implantate, keine Eigenfetttransplantation. Es bestehen bei jeder Operation operative und anästhesiologische Risiken – alle Patientinnen werden im Vorfeld darüber aufgeklärt. Zu keinem Zeitpunkt der Operation war das Leben dieser gefährdet.

Hygiene: Die Hygienevorschriften werden IMMER geprüft und eingehalten. Der OP-Saal entspricht den gängigen Standards und Vorschriften.


Die Assistentin ist Simultanübersetzerin bei der Operation und muss anwesend sein. Sie ist kein medizinisches Fachpersonal, Kranken- oder OP-Schwester. Somit hat sie einen Abstand zum Operationstisch, der immer eingehalten wird und sie ist nicht in den operativen Ablauf eingebunden. Indikation: Bei dieser Operation ging es nicht um einen ästhetischen Eingriff, sondern um einen rekonstruktiven Ansatz zur Konturierung. Aufgrund von Fibrosen und Vernarbungen nach Voreingriffen am Gesäß mit Infektionen. Diese Voreingriffe wurden von einer anderen Klinik durchgeführt. Eigenfett als Füllung stand hier niemals als Alternative zur Option.

125 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page