• Christian Wolf

SIND SIE EINE IDEALE PATIENTIN FÜR EIN BRASILIAN TUMMY TUCK (BAUCHSTRAFFUNG)?


Sind Sie besorgt über hartnäckiges Bauchfett und schlaffe Haut? Dann könnte eine Bauchstraffung die Lösung sein. Dieses beliebte kosmetische chirurgische Verfahren entfernt überschüssiges Fett und Haut und strafft die Muskeln, um einen glatteren, schlanken und flachen Bauch zu erzielen. Heute bieten qualifizierte plastische Chirurgen eine noch weiter fortgeschrittene Behandlung an - die brasilianische Bauchstraffung. Zusätzlich zu allen Vorteilen einer traditionellen Bauchstraffung bietet dieses innovative Verfahren überlegene Ergebnisse bei der Taillenkonturierung für Patienten, die große Mengen an loser Haut und Fett im Bauchbereich haben, wie sie beispielsweise durch Mehrlingsschwangerschaften verursacht werden.


Die von einem brasilianischen Chirurgen erfundene brasilianische Bauchstraffung soll den Bauch und den Mitteltorso erheblich umformen. Diese Liposkulptur-Technik kombiniert die traditionelle elliptische Entfernung von überschüssiger Haut und Fett aus dem Unterbauch mit Fettabsaugung. Experten verwenden fortschrittliche Fettabsaugungsmodalitäten wie hochfrequenzunterstütztes BodyTite um dieses Körperkonturierungsverfahren durchzuführen. Die Fettabsaugung des gesamten Bauches und der Flanke erfolgt durch sehr kleine Hautschnitte mit einer kleinen, empfindlichen, energieunterstützten Kanüle. Überschüssige Haut wird nach unten gezogen und entfernt, was zu einem flacheren, trimmeren Magen führt. Die Behandlung zieht die Taille ein und entfernt überschüssige Haut, was zu einer kleiner aussehenden Taille führt. Ein Hauptvorteil der brasilianischen Bauchstraffung ist, dass die Narben so verborgen wie möglich bleiben. Im Gegensatz zur herkömmlichen Bauchstraffung, die Narben hoch über der Taille verursacht, befindet sich der brasilianische Bauchdeckenschnitt im Unterbauch im Bereich unterhalb der „Bikinizone“, sodass die Narbe im Schambereich sehr niedrig ist und Sie eine niedrige Narbe tragen können -geschnittener Bikini.


Allerdings ist nicht jeder geeignet für das Verfahren. Im Allgemeinen sind ideale Patientinnen für eine brasilianische Bauchstraffung eine gesunde Person mit problematischen Bereichen mit überschüssigem Bauchfett und Haut, die korrigiert werden sollen. Hier sind einige allgemeine Überlegungen, die für das Verfahren bestimmen:

- Hervorstehender Bauch im unteren Bauchbereich

- Signifikanter Gewichtsverlust, der zu schlaffer Haut führt

- Gesund ohne Erkrankungen, die Probleme mit der Heilung oder Genesung

verursachen könnten

- Nahe dem idealen Körpergewicht

- Gute Hautelastizität

- Nichtraucher

- Gesunder Lebensstil mit regelmäßiger Bewegung und richtiger Ernährung auch

nach der Operation


Ebenso wie beim traditionellen Ansatz würde ich meinen Patientinnen raten die Familienplanung vor einem Eingriff abzuschließen, bevor sie über eine Behandlung mit Brasilian Tummy Tuck nachdenken. Zusätzliche Vorteile, die die brasilianische Bauchstraffung bietet, sind:

- Zieht den Schambereich nach oben, der möglicherweise aufgrund von Alterung

oder Schwangerschaft abgefallen ist

- Verjüngt die inneren Oberschenkel und Scham

- Reduziert Inkontinenzanfälle, die nach der Schwangerschaft auftreten

- Die Wiederherstellung ist mit einer Ausfallzeit von nur 10 Tagen viel schneller


Die meisten Patienten können 2 bis 3 Wochen nach der Operation wieder arbeiten. Es würde jedoch ungefähr 4 Wochen dauern, bis alle normalen Aktivitäten und Übungen möglich sind. Die Langlebigkeit der Ergebnisse hängt ganz davon ab, wie Sie auf sich selbst aufpassen.


7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen